Reiseroute

Unsere Reise beginnt in Darwin. Von hier aus führt unsere erste Rundreise ins Outback ganz im Norden (Top End) zu zwei Nationalparks (Litchfield NP und Kakadu NP), die uns eine bemerkenswerte subtropische Landschaft, wilde Tiere, eine üppige, fremde Vegetation sowie den faszinierenden Kulturraum der Aborigines offenbaren.

Dem Stuart Highway weiter nach Süden folgend, erreichen wir Katherine, die inoffizielle Hauptstadt der Aborigines, um insbesondere den Nitmiluk NP aufzusuchen und eine der imposantesten Schluchten Australiens, die Katherine Gorge, zu Fuß und per Schiff zu erleben.

Im Anschluss erreichen wir das Rote Zentrum mit seiner Hauptstadt Alice Springs, in der wir eine historische Reise zu den ersten Siedlern unternehmen werden. Von dort aus treten wir unsere zweite Rundreise durchs Outback zu den Felsmonolithen Uluru (Ayers Rock) und Kata Tjuta an und tauchen dort in eine Welt ein, die sich nur auf mythischem und geologischem Wege, wenn überhaupt, erklären lassen.

Nicht minder gewaltig und faszinierend begeben wir uns im Kings Canyon (Watarrka NP) auf Spurensuche eines vor Jahrmillionen existierenden Binnenmeeres.
Wir erkunden anschließend einen Meteoriteneinschlagsort (Tnorala Conservation Reserve), der für Aborigines einen heiligen Ort darstellt, und schwimmen in dem West MacDonnells NP in Naturpools und lernen geisterhafte Eukalypten kennen.

Zurückgekehrt in Alice Springs geht es weiter nach Coober Pedy (South Australia), die Opalhauptstadt Australiens, wo wir möglichst unter der Erde unser "Lager" aufschlagen und sich uns am darauffolgenden Tag demutsvoll Hollywoods Filmkulisse für karge fremde Planeten, das Moon Valley, offenbart.

Schließlich erreichen wir Adelaide, gewinnen Kenntnisse über europäische und deutsche Immigration in Australien und lernen das berühmteste Anbaugebiet Australiens kennen, das Barossa Valley.

Weiter geht die Reise nach Victoria, wo wir westlich von Melbourne (Shoppingpause eingeplant) auf der wohl spektakulärsten Küstenstraße, der Great Ocean Road, unterwegs sind und nach versunkenen Schiffen in der Brandung und nach „Felsen“ (Koalas) in den Bäumen Ausschau halten.
Unsere Reise endet in Sydney, einer der schönsten Städte der Welt. Hier werden wir u.a. das berühmte Opernhaus, die gewaltige Harbour Bridge, den berühmten Nordstrand Manly Beach und den ältesten und ersten Stadtkern Australiens, The Rocks, erkunden.

Unsere treuen tierischen Wegbegleiter werden Kängurus, Wallabys, Dingos, Dromedare, Wildpferde und - nicht zu vergessen - Buschfliegen und Moskitos sein!

Eine lebendige Reisebeschreibung finden Sie als PDF-Dokument unter 25 Reisetageportraits.